header

Da derzeit bei den Gottesdiensten kaum Lieder gesungen werden dürfen, fehlen speziell in der Advents- und Weihnachtszeit die bekannten Lieder ganz besonders. Pfarrer Reinhold Kargl hat sich daher eine besondere Aktion einfallen lassen: An den Adventssonntag lädt er zum Singen am Kirchplatz in Unterweißenbrunn vor dem Christbaum ein.

Im Freien und mit Abstand wurde eine kleine Andacht gefeiert. Pfarrer Kargl hatte bekannte und auch weniger bekannte Lieder aus dem Gotteslob ausgewählt und gab tiefere Informationen und Hintergründe zu den Komponisten und Texten. Es war eine halbe Stunde, die Mut machte in dieser außergewöhnlichen Zeit. So passte auch das Lied „Kündet allen in der Not: Fasset Mut und habt Vertrauen. Allen Menschen wird zuteil Gottes Heil.“ Nicht fehlen durfte in dieser Dämmerstunde das alte Marienlied „Maria durch ein Dornwald ging“ und zum Abschluss „Macht hoch die Tür.“

 

Der schnelle Klick ...

­